Tasse verschwunden; Schulsprecher schwört Rache

In der Mittagspause kann man mit einer Freiherr-vom-Stein-Tasse (unbedingt kaufen!!) viel anfangen, wie z. B. Tee trinken. Da die Schülervertretung keinen Tee hat und seit Freitag, dem 09.11.2018, auch keine FvS-Tasse mehr, fällt diese Option leider weg.

Die Tasse ist laut Angabe eine weiße, mit dem Logo der Freiherr-vom-Stein-Schule bedruckt (sehr, sehr schick). Seit Anbeginn der Zeit stand diese Tasse im SV-Raum, doch seit Freitag ist sie spurlos verschwunden. In einem Interview mit dem amtierenden Schulsprecher, Nils Wegerich, versuchen wir der Sache auf den Grund zu gehen:

– Wichtig dabei ist, zu verstehen, dass wir nichts Abwertendes gegenüber dem Schulsprecher schreiben dürfen, da er sonst mit den Worten „Wer braucht schon sowas?” die Pressefreiheit einschränken wird. Außerdem übernimmt die Schülerzeitung keine Haftung für die Echtheit der Aussagen, es ist schließlich nur ein „Gedächtnisprotokoll”.-

Welchen Wert hat die Tasse für Sie?

– Für mich: Unbezahlbar, doch die Versicherung wollte diesen Preis nicht bezahlen, denn das könnte ja „jeder” sagen. Nach einer Klarstellung, wer eigentlich vor ihnen steht, schätzte ich die FvS-Tasse auf einen Wert von 3€.

Wo haben Sie die Tasse zuletzt gesehen?

Am Freitag, den 09.11.2018 auf der Unterstufenhalloweenparty1 hatte ich sie um 15 vor 9 Uhr auf den Buffettisch gestellt. Dann habe ich den Boden gekehrt2 und später war die Tasse weg.

1 Richtig! Halloween(-party) ist normalerweise am 31 Oktober. (Die Betonung liegt auf „normalerweise”.)

2 Wer es glaubt wird selig…

Wen verdächtigen Sie, zu so einer grausamen Tat fähig zu sein?

Ich verdächtige *beep* (aufgrund von Personenschutzrechtlichen Gründen zensiert), welcher bei der „Grünen Jugend” ist. Der Grund für die Anklage ist, dass die Grünen andauernd etwas klauen, wie zum Beispiel die Stimmen der SPD und CDU.(Die Kleptomanie ist einfach angeboren.) Weitere Informationen dürfen wir aus ermittlungstechnischen Gründen nicht verraten, wir werden euch jedoch auf dem Laufenden diesbezüglich halten.

Wird die Schülervertretung weiterhin bestehen?

Es wird eine diplomatische Krise entstehen, die nicht eher abebben wird, ehe die Tasse wieder aufgetaucht ist. Außerdem wird die Stabilität der SV zusammenbrechen, denn diese FvS-Tasse ist wie das Gerüst einer Baustelle3. Doch wer braucht schon die SV? Ich ganz alleine bin wichtig.

3 Doch keine Angst… Den Unterschied wird man sowieso nicht merken. (Höchstens wird der Versuch für den Anfang einer Zusammenarbeit mit einer anderen Schule scheitern.)

Was wird mit dem Täter geschehen?

– Der Dieb der Tasse wird, wie bei Game of Thrones, öffentlich geköpft und durch die Stadt getragen.  

Wo gebe ich die Tasse ab, falls ich bemerke, dass sie, natürlich nur rein zufällig, in meiner Jackentasche gelandet ist?

– Bei mir, Nils Wegerich, dem allmächtigen, sich bereichernden und rechtmäßigen Besitzer. 4

4 Natürlich nicht vergessen, um Gnade bei Nils, dem Barmherzigen und Wohltätigen, zu flehen.

 

[von D. Busch, 9d]

 

 

1 Kommentar

  1. Frederik

    Ich habe auch so eine Tasse, wie schrecklich das so etwas passiert.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.