Illegaler Welpenhandel

Bestimmt wünschen sich einige von euch einen Hund.

Doch die Anschaffung eines Hundes ist nicht so einfach wie man vielleicht denkt. Erstmal muss man natürlich darüber nachdenken, ob man sich überhaupt um einen Hund kümmern kann, usw. Wir wollen ja nicht, dass der Hund später im Tierheim landet. Aber AUFGEPASST! Falls ihr euch dazu entschieden haben solltet einen Hund als Haustier zu halten, solltet ihr auf jedem Fall darauf achten, von wo ihr euren Hund holt! Denn nicht alle Welpenhändler sind gleich seriös!!!!! BITTE SCHAUT ERSTMAL IM TIERHEIM NACH, DENN ES GIBT SO VIELE SÜSSE HUNDE, DIE EIN LIEBENSWERTES ZUHAUSE SUCHEN!!!!!!!!!
Oft wollen Menschen einfach nur schnell an einen günstigen und süßen Welpen kommen!  Aber sie wissen gar nicht, wo die Hunde wirklich herkommen. Dann werden sie einfach aus dem Kofferraum eines Autos auf einem Parkplatz verkauft. Solche Welpen werden „Wühltisch-Welpen“ genant. Wer so einen Hund aus Mittleid kauft, sorgt nur dafür, dass immer neue Welpen produziert werden! Meist sterben diese schon nach dem ersten Tag im neuen Zuhause.

[ Lara Josipovic, 5a]

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.