Gefragt/geantwortet: Was war heute mit den Schüler*innen der Oberstufe los?

Vielleicht habt ihr heute bemerkt, dass manche Oberstufenschüler*innen Dinge mit sich rumgeschleppt haben, die hier nicht hingehören. Was hat es damit auf sich? Ganz einfach: Die Oberstufenschüler*innen bekommen am Freitag ihr Halbjahres-Zeugnis und schließen damit ihre Schulzeit ab. Nach den Osterferien beginnt für sie die Abitur-Prüfungszeit. Für die Abschieds-Zeit haben sich alle Oberstufenschüler*innen ausgedacht, einen Tag ohne Schulranzen zu kommen. Was man da alles für spannende Dinge sehen konnte war echt interessant, zum Beispiel ein Long Bord, einen Schlitten, einen Kinderwagen, einen Computer ohne Innenleben oder auch zwei Autoreifen.
Was würdet ihr mitnehmen? 
Hinterlasst gerne einen Kommentar.

verfasst von Dorian Grimm (8a)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.